11.06.2014

hubby, barcelona and me...

... oder ein wundervolles wochenende in einer inspirierenden stadt.



zu meinem geburtstag wurde ich von meinem verrückten kerl mit einem verlängerten wochenende in barcelona überrascht. die stadt stand schon immer auf meiner 'places i'd like to see'-liste und ich wurde nicht enttäuscht: leckeres essen, freundliche leute, verspielte details, unzählige shops, wunderbares wetter, riesige märkte, faszinierende bauwerke...
wer mir auf instagram folgt, hat das ein oder andere schon gesehen, nachfolgend einige weitere bilder...


die casa battló...



zurich in barcelona...



la boqueria - essen soweit das auge reicht...







gemütliche kutschenfahrt...



unsere rooftop bar (tolle location mit schlechtem service, leider)...






die sagrada familia...



arc de triomf



spaziergang am meer...



unter dem meer...






ausflug in den park güell...





ich danke dem weltbesten hubby für dieses wundervolle geschenk!!!


und heute worte von colm toibin:

"i wrote every day between the ages of 12 and 20 when i stopped because i went to barcelona, where life was too exciting to write."

herzlich re

Kommentare:

  1. DAS sieht doch nach einem total gelungenem Wochenende aus. :) Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag :)
    Liebe Grüße und eine schöne Restwoche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, es war fantastisch! vielen lieben dank!
      herzlich re

      Löschen
  2. Hach wie schön! Barcelona ist einfach immer eine Reise wert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast du vollkommen recht...!
      herzlich re

      Löschen
  3. Barcelona ist einfach die schönste Stadt der Welt (für mich) - ein perfektes Geburtstagsgeschenk :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-) alles liebe zu deinem baldigen grossen tag!!!
      herzlich re

      Löschen
  4. Tolle, farbenfrohe Fotos! Da will man sofort auch verreisen… Wunderschönes Titelbild!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jöh, lieb von dir süsse!
      schmatz re

      Löschen
  5. Nun (endlich) weißt Du, warum ich diese Stadt so unendlich liebe. Ich fahre dieses Jahr auch noch dort hin. zum Glück für mich, denn ich vergehe vor Sehnsucht, nun noch mehr nach Deinen Bildern hier.
    Schlimm, so eine Städtesehnsucht.
    LG aus dem hohen Norden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kann ich absolut nachvollziehen und wünsche jetzt schon viel spass!!!
      herzlich re

      Löschen