26.06.2012

love is in the air...

... und das im wahrsten sinne des wortes:

bei meiner heutigen tour durch den douglas-shop völlig unverhofft entdeckt: düfte von michael förster und walter johnsen. zu jedem weiblichen duft gibt es das männliche gegenstück und die duftpalette trägt namen wie "love", "happiness", "surprise", "courage"...
nach minutenlangem powerriechen habe ich mich für (wie könnte es anders sein???) "love" entschieden, einmal für ihn die 30ml version, die in einer wirklich schönen holzbox daher kommt, einmal für mich die 15ml babyversion, ohne holzbox:

 it's all about LOVE man
duftfamilie: frisch-floral mit moschus-akzenten
kopfnote: apfel, zitrone, pfefferminze
herznote: jasmin, hölzer, lavendel, zedernholz
basisnote: moschus, moos, vanille

it's all about LOVE woman
duftamilie: floriental
kopfnote: apfelblüte, kumquat, bergamotte, nektarine
herznote: freesie, jasmin, zimt
basisnote: sandelholz, moschus, patschuli, tonka-bohne, perubalsam, amber 


der duft ist nun seit knapp drei stunden an meinem handgelenk und je öfter ich daran rieche, desto mehr gefällt er mir - gutes zeichen...

und heute worte von joseph joubert:

"düfte sind wie die seele der blumen, man kann sie fühlen, selbst im reich der schatten."

herzlich re

Kommentare:

  1. Zedernholz ist toll, erinnert mich an ein Wochenende vor noch nicht all zu langer Zeit!

    AntwortenLöschen
  2. ;-) zwei dumme, ein gedanke...! "blue" is glue...

    AntwortenLöschen
  3. Noch nie gehört von den Brüdern... aber von der Beschreibung her eine Probe-Schnuppern wert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bis gestern auch nicht, aber förster ist der kreateur von cool water und joop! - zwei der bekanntesten düfte ever...

      Löschen