08.10.2013

re kocht n°9

... und zwar rinderfilet auf tomatenvariation.


gestern abend gab es ein spontanes low-carb abendessen, da mein verrückter kerl seit kurzem wieder aktiver ist und wir uns beide vorgenommen haben, zu alter form zurückzufinden...
und da wir bald an die sonne fliegen, und die vorräte aufgebraucht werden sollten, basierte alles auf tomaten - wovon wir eine ganze menge im haus hatten...



meine zutaten:
- tomaten
- eine dose geschälte, gewürfelte tomaten
- harissa
- zwiebeln und schalotten
- 450g rinderfilet
- olivenöl
- gewürze



zwiebeln und schalotten fein hacken und einen teil goldig anbraten, harissa und dosentomaten dazu geben und auf kleiner stufe während ca. 20' köcheln lassen.
fleisch würzen und kurz anbraten. in ofenfeste form legen, tomaten-harissa-paste darübergeben und für 90' bei 80 °C in den ofen schieben.




tomaten würfeln, mit restlicher zwiebel-schalotten-mischung mischen, würzen und mit olivenöl abschmecken - ziehen lassen.



den tomatensalat 5' vor dem servieren erhitzen, alles anrichten und servieren.



und heute worte von eric ripert:

"it took me all my life to learn how to salt a tomato."

herzlich re

Kommentare:

  1. Super!
    Jetzt hab ich Hunger......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-) dann guten appetit!
      liebe grüsse re

      Löschen
  2. Das schaut aber gut aus! War es auch bestimmt... Bei Harissa musste ich
    Im Google suchen... Klingt interessant und fällt in unsere Geachmacksrichtung,
    irgendwo find ich es bestimmt :))) schön, dass ich bei dir immer wieder was
    Neues finde! Viele liebe Grüße schickt dir die Frau B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich! harissa gibt's in jedem grösseren lebensmittelladen, solltest du also problemlos finden. aber vorsichtig damit anfreunden... ;-)
      herzlich re

      Löschen
  3. Antworten
    1. ;-) ist ja auch zeit fürs mittagessen!
      herzlich re

      Löschen