27.11.2013

die rache trägt prada...

... oder nicht mein buch.



eigentlich wollte ich bereits vor einigen wochen darüber schreiben, aber ich fand das buch so unglaublich nervtötend und enttäuschend, dass ich nicht mal mehr lust hatte das zu schreiben...
ich muss gestehen, dass ich den ersten teil nicht gelesen habe und nur den film kenne, diesen aber völlig ok finde. wie es denn nun laut buch weitergeht nervt mich, andrea nervt mich, die ganzen blabla-umschreibungen und rückblenden nerven mich - so sehr, dass ich zum ersten mal seit ewigkeiten etliche seiten übersprungen habe und direkt zum schluss bin. den fand ich dann derart doof, dass ich einige seiten zurück ging, um zu sehen, wie es so weit kommen konnte. sehr unbefriedigend.

und heute worte von miranda priestly:

"is there some reason my coffee isn't here? has she died?

herzlich re

Kommentare:

  1. Ich hab schon im ersten Buch seitenlange Passagen übersprungen und mich an den Folgeroman nicht rangetraut. Und würde der Film nicht von Meryl Streep und Emily Blunt - und ein bisschen von Stanley Tucci - leben, wäre er auch weitaus weniger unterhaltsam...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oje, ich dachte dass der erste teil bestimmt besser sein müsste... aber du hast recht, der film lebt vor allem dank meryl streep...
      herzlich re

      Löschen
  2. Vor 8 oder 9 Jahren fand ich das Buch richtig gut. Jetzt würde ich es nicht mehr lesen und an den Folgeroman traue ich mich gar nicht erst ran.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kann ich anbsolut nachvollziehen...
      herzlich re

      Löschen
  3. ich teile deine meinung. übersprungen haben ich zwar nichts, aber ich habe es einfach als zu überfrachtet empfunden.
    und dann anderen einen vorwurf machen, weil sie handeln, aber selbst den mund nicht aufmachen, habe ich als sehr anstrengend empfunden. und somit fand ich das ende auch bescheiden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, genau das empfand ich als besonders anstrengend... und das ende mehr als nur etwas herbeigeholt...
      herzlich re

      Löschen