03.11.2014

re kocht n°22

... oder lachstürmchen deluxe.

reswolke.blogspot.com


beim durchgehen meiner bisherigen rezepte habe ich bemerkt, dass ich in einigen davon lachs verwende. erstaunlich, da ich an sich gar nicht so auf lachs stehe und auch nur selten lust darauf habe. dennoch möchte ich euch auch dieses rezept nicht vorenthalten, da es sich um ein leckeres gericht handelt, dass sich zum beispiel auch wunderbar für einen brunch eignet...

zutaten
geräucherter lachs
creme fraiche
meerrettichschaum
kapern
zwiebeln
kaviar
röstitaler (bzw. kartoffelpuffer)

je einen teil des lachses mit einem teil creme fraiche und einem teil meerrettichschaum pürieren und beiseite stellen (ich habe mich für eine 'grobe' variante und eine 'glatte' variante entschieden). die röstitaler im backofen oder in der pfanne goldbraun werden lassen.
den ersten taler mit lachsaufstrich bestreichen, einen weiteren taler darauf legen und mit creme fraiche bestreichen, den nächsten taler obendrauf, diesen erneut mit lachspaste betreichen und auf den letzten taler creme fraiche, lachsstreifen und kaviar geben. mit zwiebeln und kapern anrichten. guten appetit!

reswolke.blogspot.com

reswolke.blogspot.com


 und heute worte von michael kors:

"give me caviar kaspia and give me a hamburger. i love the two extremes."

herzlich re

Kommentare: