10.04.2015

happy friday n°13/2015

... oder endlich zeit für meinen geliebten blog!



bitte entschuldigt die lange stille... aber an ostern wurde ich von meinem verrückten kerl nach amsterdam entführt und kaum zurück hatte mich der arbeitsalltag so gut im griff, dass mir schlicht zeit und musse für posts fehlten... dafür hole ich heute mit einem vollbepackten happy friday einiges nach und zeige euch lauter impressionen von unserem wunderbaren osterwochenende.
und nächste woche verrate ich wie es zu diesem wochenende kam und liefere euch einen kleinen beweis dafür, dass mein verrückter kerl diesen titel wahrlich verdient - ihr dürft gespannt sein ;-)
bis dahin wünsche ich euch ein wunderbares wochenende und freue mich tierisch auf unseren ersten hochzeitstag! wie schnell die zeit doch verfliegt..!


mit uber zum flughafen...



welcome drink in unserem fantastischen hotel...





kleine tour durchs magna plaza.



sightseeing...









die bank aus 'das schicksal ist ein mieser verräter'...

 

siehe



mitten im rotlichtviertel...



bei jamie...



up in the sky...



und heute worte von james weldon johnson:

"amsterdam was a great surprise to me. i had always thought of venice as the city of canals; it had never entered my mind that i should find similar conditions in a dutch town."

herzlich re

Kommentare:

  1. Een ware smaak-explosie? Herrlich. ;D Der Junior scheint das zu wissen, der isst das Zeug nur und ich meine (zu meinem Leidwesen) "nur". ;)

    Hab ein wunderbares WE und vielen Dank für inspirierende Beiträge wie diesen hier - auch auf Instagram. ;)

    Lieben Gruß!

    P.S: Muss es mir sehr verkneifen, nicht zum Fast-Einjährigen zu gratulieren. Nächste Woche erst. Aber unfassbar, wie schnell die Zeit vergeht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-)
      sehr gern, ich danke für die lieben worte!!!
      und ab 24.00 uhr darf man gratulieren ;-)

      herzlich re

      Löschen
  2. Woooow- so schön! Ich liebe Amsterdam!!! Ein Jahr schon? Nein- verging die Zeit so schnell???
    Liebe Re, ich muss dich etwas WICHTIGES fragen, auch wenn's nicht hierher gehört... Also: der verhaltensoriginelle mir Angetraute weilt gerade in Amerika. Er bildet sich ein, mir Valentino- Schuhe mitzunehmen. Bei Schuhen bin ich sehr vorsichtig. Hab normalerweise 36,5- denkst du 37er wären ok? Sind die eher klein geschnitten oder 'normal'? Sorry, die Frage- du bist Schuhexpertin ;)
    Ganz liebe Grüße, denk viel an euer tolles Wochenende zurück und erleb es nochmal- träum davon!
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. die zeit verging echt wie im flug!
    ich würde 1/2 nr grösser empfehlen, allerdings lehne ich jedoch sämtliche haftung ab ;-)
    valentinos sind in der regel ziemlich knapp geschnitten, sicher ist also sicher...
    ich wünsche dir ein wundervolles wochenende!
    herzlich re

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Re!!! Ich hab einen Plan- bin heut in Wien, werd ein seeehr 'ähnliches' Modell anprobieren und dann kann es beruhigt gekauft werden ;)
      Schönes Wochenende, Bärbel

      Löschen
  4. tolle Bilder. Amsterdam steht auch noch auf meiner To Do Liste...ja, diese endlosen Listen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön! ja, das mit den endlosen listen kenne ich leider auch... ;-)
      herzlich re

      Löschen