03.09.2012

warmer schokocup...

... oder ein schokotraum für die liebsten...

bereitstellen:
100g bitterschokolade
100g butter
100g puderzucker
50g mehl
3 eier







schokolade zerteilen und im wasserbad schmelzen, danach butter einrühren.



mehl, puderzucker und eier schaumig rühren.



sobald die schoko-butter etwas abgekühlt ist, unter die masse rühren.



den teig in förmchen giessen und für ca. 15' bei 180° (umluft) in den ofen geben.




schokocups mit eis servieren (wir haben und für fior di latte entschieden) und geniessen...


das rezept hab' ich übrigens von kochbar.de und leicht abgewandelt.

herzlich re

Kommentare:

  1. War die Schokofüllung noch flüssig, also mit einem Schokoladenkern?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei drei von fünfen schon - ich würde sie nächstes mal 1 min früher rausholen und von anfang an in jeden cup eine lindorkugel stecken...

      Löschen
  2. wow sieht das lecker aus !!! muss ich auch unbedingt bald mal nachmachen ! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist es wirklich auch und super easy zu machen...

      Löschen