05.02.2013

winter is back...

... und mit ihm die eiseskälte am morgen. eine praktische alternative zum "normalen" schal bieten die handgemachten wollkragen und pulswärmer von wokra.






die kragen und manschetten gibt's in neun verschiedenen farben und ausführungen - für kids und erwachsene. wer mag, kann aber auch seinen eigenen wokra kreiern und so grösse, wollfarbe und knöpfe individuell auswählen.

ich mag das set, da es wirklich wärmt, schnell an-/abgezogen ist, sich über jacke und pulli stülpen und sich anschliessend platzsparend in der tasche verstauen lässt.




und heute worte von karl lagerfeld:

"der mode entkommt man nicht. denn auch wenn mode, aus der mode kommt, ist das schon wieder mode."

herzlich re

Kommentare:

  1. Bei den Temperaturen mag ich ja den Zwiebelook. Ich habe zwar keinen Wollkragen, dafür aber eine Ansammlung von Schal`s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich auch... und mützen... und mäntel... ;-)

      Löschen