20.03.2013

gehäutet...

...oder eine maske mit schlangengift-artigem peptid.












dass ich (falls ich es noch nicht erwähnt haben sollte, ich leide unter einer sehr ausgeprägten schlangenphobie!) mir je so etwas ins gesicht schmieren würde, damit hätte ich im leben nicht gerechnet.
nachdem die rodial glamoxy snake mask jedoch in zig zeitschriften war und ich sie vor kurzem bei sandra's closet wieder entdeckt habe, musste ich sie nun selbst ausprobieren.
gesagt, getan; in die parfumerie marschiert, mich kurz beraten lassen und die berühmt-berüchtigte rodial glamoxy snake mask einpacken lassen. 50 ml inspiriert vom gift der tempel viper, vollgepumpt mit derlei vielen inhalts- und wirkstoffen, dass sie wunder verspricht...





maske auftragen, augen und haaransatz unbedingt meiden


nach ca. 15 minuten lässt sich die maske leicht abziehen...
allfällige reste mit lauwarmen wasser entfernen
ich habe die schlangentatsache ausgeblendet, selbst den gedanken an häutung und so...
und was soll ich sagen? nach einer anwendung bin ich ganz und gar begeistert! ich freue mich jetzt schon auf die nächsten anwendungen und werde berichten.

und heute worte von jean paul sartre:

"ein grosser teil der sorgen besteht aus unbegründeter furcht."

herzlich re

Kommentare:

  1. Du schreckst auch vor gar nichts zurück, oder? ;D Wobei mir meine Algenmaske ein ähnlich... ähm... liebreizendes Antlitz verleiht. Und ob nun Alge oder Schlange... die Hauptsache ist ja, dass es schön macht/hält. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Toll!Wo kann man die Maske denn erwerben?
    Liebe Grüsse
    Margarita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. in der schweiz ist sie in jeder grösseren parfumerie erhältlich. in deutschland hab' ich sie da gefunden: http://www.ausliebezumduft.de/rodial-glamoxy-snake-mask.html

      liebe grüsse
      re

      Löschen
  3. Dein Blog weckt doch immer wieder Begehrlichkeiten bei mir ;-) Und das, wo ich mir vorgenommen habe erstmal alle angefangenen Tuben und Tiegel aufzubrauchen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-) also ganz ehrlich? eigentlich hatte ich mir auch so was in der art vorgenommen, aber was soll's, ausnahmen bestätigen die regel...
      herzlich re

      Löschen
  4. Juniwelt, so geht's mir auch, was die Begehrlichkeiten angeht. ;D Ich denke 'Marken sind eh überbewertet' oder 'Ich kaufe mir nur noch Schuhe, in denen ich laufen kann' und dann schaue ich bei Re vorbei, seh die Louboutins - oder was auch immer... - und es macht *pling* und ich denke 'Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?!Ich will das auch!'

    Schlimm ist das. *blush*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anna...das tröstet mich! Ich bin nicht allein :-)
      Schuhe mit der roten Sohle sind aber auch echt ein Must have ;-)

      Löschen
    2. ;-) was soll ich euch sagen? mein geist ist stark, mein wille... oder wie auch immer dieser spruch ging... es gibt einfach zu viele schöne dinge. viel zu viele...

      Löschen
  5. Mutig, mutig- was man nicht so alles fuer die Schönheit macht ;) gäbe es eine Taubencreme oder Hendlmaske, überhaupt irgendwas mit dem Vieh, ich könnt's net. Da müsst ich schirch werden ;)
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen