06.08.2013

shoe stories n°10: meine party-like-a-rockstar-loubs

nach viel zu langer zeit geht es endlich weiter! mit einem meiner lieblingspaare, das ich dann ausführe, wenn die vorzeichen für eine wilde partynacht besonders gut stehen...










n°10: meine party-like-a-rockstar-loubs

es ist zu erahnen - auch diesem paar lief ich lange hinterher... beim ersten anblick wusste ich, dass ich sie haben muss, liess mir aber -wie so oft - viel zu viel zeit für den kauf. als ich dann endlich so weit war, wie immer der schock: ausverkauft! erneut wurde das internet unsicher gemacht, meine liebsten umher gehetzt, telefonate geführt, bis dann endlich die erlösende nachricht kam: in meiner grösse da und versandbereit.









offiziell tragen sie den namen st. jeanette 120 spiked sandals, die nieten, die wohl eher spikes sind, glitzern im licht und dank des riemchens überstehe ich mit ihnen entspant auch lange tanznächte. allerdings musste ich lernen, dass sie auch ihre tücken haben können; beine überschlagen mit spikes an den füssen will, bzw. muss tatsächlich gelernt sein... ;-)

und heute worte von christian louboutin:

“i'll do shoes for the lady who lunches, but it would be, like a really nasty lunch, talking about men."

herzlich re

Kommentare:

  1. ... ich brauch dringend einen Job mit dem ich mir diese fantastischen Schuhe leisten kann! Wow!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-) sie gehören tatsächlich auch zu meinen liebsten... und zu deiner beruhigung, ich musste dafür auch auf einige dinge verzichten, bzw, dafür sparen - daher das nachlauf-drama danach...
      herzlich re

      Löschen
    2. ;) dann bin ich ja beruhigt.
      Ne.... mit Bafög kann ich mir das leider nicht leisten. Dann müsste ich schon 3 Monate oder so auf Nahrungsmittel verzichten ^^
      Aber wenigstens weiß ich, wieso ich das alles mache :) Für ein super Paar Louboutins an meinen Füßen.

      Löschen