16.09.2014

re kocht n°20

... chia pudding to go.



da ich so viel darüber gelesen und noch mehr bilder davon gefunden habe, musste ich chia samen einfach mal selbst ausprobieren. für meinen ersten versuch habe ich mich ans frühstücks-rezept von vicky gehalten und ich bin positiv überrascht! wie nutella schmeckt es zwar nicht gerade, aber es ist trotzdem durchaus lecker und eine tolle alternative zum bisherigen 'nicht-frühstücken'... ;-)

meine zutaten
4 tl chia samen
reismilch
1 - 2 tl kakaopulver
gefrorene himbeeren
kokosraspeln
honig

die chia-samen, die reismilch und gefrorene himbeeren am vorabend gut vermischen und in einem verschlossenen gefäss in den kühlschrank stellen. am morgen das kakaopulver, ein wenig honig, zwei, drei zusätzliche himbeeren und kokosraspeln dazugeben, umrühren, fertig.





und heute worte von robert urich:

"a healthy outside starts from the inside."

herzlich re

Kommentare: