28.10.2013

re kocht nr°10

... pimientos de padron...



diese kleinen grünen schoten haben wir bei unserem lieblingsspanier entdeckt und gestern endlich selbst mal gekocht.
die zubereitung ist ein kinderspiel und nicht nur als tapa sondern auch als beilage zu einem stück lamm sind sie ein gedicht! aber achtung, ab und an schleichen sich einige ziemlich scharfe exemplare ein...



zutaten:
500g pimientos
olivenöl
meersalz

pimientos waschen und abtupfen. ein wenig öl in der pfanne heiss werden lassen, pimientos ein, zwei minuten anbraten. deckel drauf und zwei, drei minuten weiter braten. mit meersalz abschmecken und servieren.




und heute worte von david byrne:

"my favorite time of day is to get up and eat leftovers from dinner, especially spicy food."

herzlich re

Kommentare: