10.10.2014

happy friday n°49

... oder erste woche ferien - fast vorbei.



tragischer weise ist mein zeitempfinden jetzt, in meinen ferien, noch dramatischer als sonst. an sich mach ich zwar unheimlich viel und dennoch habe ich das gefühl, dass die tage wie im flug vorbei ziehen: ich laufe von einem termin zum anderen, schiebe täglich einen krankenhausbesuch bei meiner tante ein, versuche dabei die wohnung etwas umzugestalten, meine liebsten nicht zu vernachlässigen, die wäsche zu waschen, einzukaufen, das fitnessabo zu nutzen und das kommende quintal vorzubereiten. es scheint wie verhext - je mehr zeit ich habe, desto weniger zeit bleibt mir.
nun freue ich mich aufs wochenende, auf baby m, auf einen kuschligen abend mit meinem verrückten kerl, auf zeit mit seinem patenkind und freunden und auf zeit zum nichts tun. absolut rein gar nichts...


eine 'etwas andere' duftlampe ist bei uns eingezogen...



books-to-go...



kürbis-selektion...



gone girl im ciné deluxe...



abholdienst...



nein, wir sind noch immer nicht fertig..!



workout-time...




und heute worte von dr. seuss:

"how did it get so late so soon? it's night before it's afternoon. december is here before it's june. my goodness how the time has flewn. how did it get so late so soon?"

herzlich re

Kommentare:

  1. "es scheint wie verhext - je mehr zeit ich habe, desto weniger zeit bleibt mir."

    Was bin ich froh das es noch andere Menschen auf diesem ERdenball mit gleichem Empfinden gibt.
    Wünsche Dir ein zeitintensives Wochenende.

    PS Wenn ich das mal sagen darf als fast Buddhistin: Bin immer erschrocken wenn Buddhafiguren "zweckentfremdet" werden. warte auf den Tag wo Duftlampen-Jesusse auf den Tischen der Menschen Einzug halten und erstrahlen. Oder Kreuze. Vorsicht wenn sie aus Holz sind, sie brennen dann leicht(er).

    Sorry liebe Re,
    aber das musste ich mal "allgemein" loswerden, Dein Bild lieferte diese wörtliche "Befreiung" ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi liebes
      ich nehme deine kritik sehr gern an! ich hab mir das schon öfters überlegt und selbstverständlich hast du recht... mir bleibt nicht mal eine passende rechtfertigung, ich hoffe du verzeihst..! ;-)
      schönes wochenende!
      herzlich re

      Löschen