19.03.2015

rauchfrei...

... oder 35 stunden und erste entzugserscheinungen.



seit dienstag, 21.54 uhr bin ich rauchfrei. komplett. allerdings fällt es mir ernsthaft sehr, sehr, sehr schwer! ich denke mittlerweile non-stop eigentlich nur noch daran und frage mich auch immer wieder, wie schlimm denn eine einzige zigarette schon sein könnte...
zum glück habe ich ja noch diesen spagyrik-spray, den ich immer dann nehme, wenn der wille nachzugeben droht. im januar war der plan ja bereits mal 'endlich rauchfrei' zu werden, allerdings kam mir da das leben irgendwie dazwischen.
jetzt ziehe ich es durch, auch wenn ich in diesem augenblick für einen klitzekleinen zug ein halbes königreich opfern würde.


und heute worte von anthony hopkins:

"i have a punishing workout regimen. every day i do 3 minutes on a treadmill, then i lie down, drink a glass of vodka and smoke a cigarette."

herzlich re


ps: pic via.

Kommentare:

  1. Dann tausch doch das Bild da oben mal gegen ein Rohkostfoto aus oder so. ;)) Toi, toi, toi und viel Durchhaltevermögen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-)
      vielen lieben dank!!!
      herzlich re

      Löschen
  2. Glaub mir, es geht. Nach sechs kläglich gescheiterten Versuchen bin ich nun seit bald 16 Jahren rauchfrei.
    Du kannst aus jedem gescheitertem Versuch wichtige Informationen für den nächsten ziehen, bis es dann klappt.
    Keep going and keep it high!
    RauchFrei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben dank! ich kämpfe - und es fällt mir ziemlich schwer..!
      herzlich re

      Löschen
  3. Das schaffst Du...die ersten 2 Wochen sind die schlimmsten. Dann geht es langsam besser. Mittlerweile bin ich so froh nicht mehr zu rauchen...alles schmeckt und riecht so viel besser. Nochmal: DU SCHAFFST DAS!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön!!! ich hoffe, dass ich es auch packe!
      herzlich re

      Löschen
  4. Du schaffst das!!!!! Es ist wie mit allem, wenn man es selbst gründlich genug will.. PACKST DU! MArc sagt übrigens, dass selbst nach über vier rauchfreien Jahren die Lust immer noch da ist. Aber der Wille nicht wieder anzufangen ist wesentlich stärker. Alles Gute - und ein schönes Wochenende in klarer Luft <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hoffe es!!! wir müssen einfach dran bleiben und keine ausnahmen zulassen...
      herzlichen dank! euch auch ein schönes wochenende!
      herzlich re

      Löschen
  5. Durchhalten, es lohnt sich! 35 Stunden ohne sind Top! Ein wenig Geduld und du wirst sehen, wie sich gewisse Sinne und vor allem dein Hautbild verändert! Ich drück dir die Daumen!

    AntwortenLöschen