20.01.2014

23 years later...

... oder mein erstes klassentreffen!


letzten samstag traf ich 12 meiner ehemaligen mitschülerInnen, die ich grösstenteils 23 jahre lang nicht mehr gesehen habe.
zwei frauen sehen heute aus wie ihre mütter damals, bzw. genau so, wie ich deren mütter in erinnerung haben, zwei jungs haben sich ehrlich gesagt kaum verändert, wenn man die grösse nicht beachtet und drei personen habe ich nicht erkannt und selbst mit hilfe der namen nicht zuordnen können.
drei haben mich im ersten augenblick nicht erkannt und die "zuordnung" die ich von allen bekam, war: "ah! du bist die mit dem pony!"
ich war baff, als ich gemerkt habe, wie viele details einigen noch im kopf herumschwirren, während dem ich mich an so vieles kaum erinnern kann...
und fasziniert hat mich, dass meine damals liebsten, nach wie vor meine liebsten sind und wir uns auf anhieb (wieder) super verstanden haben. mit meiner damals besten freundin werde ich in jedem falle kontakt halten!

und heute worte von cynthia ozick:

"what we remember from childhood we remember forever - permanent ghosts, stamped, inked, imprinted, eternally seen."

herzlich re

Kommentare:

  1. Oh wie schön, wir planen auch gerade so ein Revival :)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. war echt ein tolles erlebnis! viel spass!!!
      herzlich re

      Löschen
  2. Wie schön :) 23 Jahre sind echt ne lange Zeit! Wir hatten letztens zehnjähriges Abi-Treffen, da hat sich niemand verändert...aber gut, zwischen 18 und 28 ändert man sich vielleich auch nicht mehr so krass.

    Und wer auf dem Foto bist du nun? Ich schwanke zwischen den beiden Mädels in rosa, also die in der zweiten Reihe Zweite von links und Zweite von rechts.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir haben uns das letzte mal gesehen, als wir so um die zwölf jahre alt waren - das ist schon sehr, sehr lang her. und auf dem oberen bild waren wir um die sieben/acht jahre alt.
      ich bin weder noch... ;-)
      herzlich re

      Löschen
  3. Da haben aber viele Mädchen einen Pony auf dem Bild....oder hattest du etwa das Unvorstellbare, ein echtes PONY??? Da wäre ich glatt rückwirkend neidisch...;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-) ich hatte tatsächlich beides... hab' das wortspiel gar nicht bemerkt. erinnern konnten sie sich jedoch an das echte, nicht an meine - unsagbar schreckliche - frisur...
      herzlich re

      Löschen