28.11.2014

happy friday n°55

... und letzte vorbereitungen für den 1. dezember.



diese woche verging tatsächlich wie im flug: rückreise, auspacken, aufarbeiten, letzte besorgungen für die adventskalender machen, elterngespräche führen, malkurs, steuererklärungsdokumente zusammensuchen...
die geschenke stehen nun also überall rum und müssen unbedingt noch irgendwie hübsch verpackt werden. wenigstens weiss ich, was ich morgen zu tun habe - von der steuererklärung will ich mal lieber nicht sprechen!
ausserdem steht bei uns noch kein adventskranz und ich hab auch noch keine idee, wie ich dies ändern soll, aber wie gesagt, morgen und übermorgen ist ja jeweils auch noch ein tag.


niedlicher empfang im duty free...



shoppingtour mit meinem verrückten kerl und meiner liebsten cousine...



meerblick...



duty free, die zweite...



über den wolken...




kupfer fürs bad...



geschenkauswahl...



und heute worte von bruce lee:

"if you spend too much time thinking about a thing, you'll never get it done."

herzlich re

Kommentare:

  1. Habt/Hattet ihr etwas schon wieder Ferien?! :D Es wird echt Zeit meinen Wohnsitz zu verlegen und mich als Lehrer zu verdingen^^ Hab ein tolles Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, nein - wir waren nur ein wochenende weg und ich durfte die ausfallenden stunden mit einer lieben kollegin 'tauschen'...!
      euch auch ein tolles wochenende!
      herzlich re

      Löschen
  2. Danke für die vielen Fotos eurer Reise....ich bin immer noch sprachlos wg der vielen Gäste bei den Hochzeiten... Wie kommt man auf so viele Menschen? Kennt man die ALLE persönlich?! Gefällt mir aber, ein so rauschendes Fest zu haben. Ein schönes Wochendende euch beiden!!! Alles Liebe, Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. den teil, den man selbst einlädt schon, den, der vom partner (oder seiner familie, oder der eigenen familie) auch eingeladen wird nicht unbedingt... und fairerweise sollte ich noch anmerken, dass selbst nachbarn, nachbarn der nachbarn, friseur samt familie, etc. etc. auch eingeladen sind!
      und häufig sind die eigenen familien an sich sehr gross: ich zb hab' zwar keine geschwister dafür 7 onkel und tanten (ohne partner gerechnet) die jeweils zwischen einem und sechs kindern (ohne partner gerechnet) mitbringen würden, welche wiederum je zwischen 0 und 6 kinder (wieder ohne partner gerechnet) mitbringen... du siehst - das nimmt kein ende ;-)
      schönes wochenende!
      herzlich re

      Löschen